Deprecated: Die Funktion Elementor\DB::is_built_with_elementor ist seit Version 3.2.0 veraltet! Verwende stattdessen Plugin::$instance->documents->get( $post_id )->is_built_with_elementor(). in /home/www/wordpress/wp-includes/functions.php on line 5379
class="blog with_aside aside_right color-custom content-brightness-light input-brightness-light style-default button-stroke layout-full-width hide-love header-classic header-fw sticky-header sticky-tb-color ab-hide subheader-both-center menu-highlight menuo-right menuo-arrows mobile-tb-hide mobile-side-slide mobile-mini-mr-ll tablet-sticky mobile-sticky mobile-header-mini be-page-11 be-reg-263221 wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0 vc_responsive elementor-default elementor-kit-3506">
28. Oktober 2010

Kanzlei

Rechtsanwälte sind unabhängige Organe der Rechtspflege. In diesem Sinn berät Sie die Rechtsanwaltskanzlei Tarneden & Inhestern umfassend und ganzheitlich. Dabei verstehen wir uns als Ihr Dienstleister in rechtlichen Angelegenheiten. Deshalb prüfen wir grundsätzlich die Annahme eines jeden Mandats. Für weitere Information zu den Schwerpunkten unseres Angebots klicken Sie bitte auf […]
2. November 2010

Rechtsgebiete

Unsere Schwerpunkte:      Ihr Ansprechpartner:     Studienplatzklage   Prüfungsrecht   BAföG-Recht   Schulrecht   Strafrecht   Ausländerrecht   Bußgeldrecht   Verkehrsrecht   Arbeitsrecht   Familienrecht   Scheidung   Unterhalt   Sozialrecht   Autorecht   Verkehrsunfall   Autoleasing   Abmahnung Filesharing   Unterlassung       Herr Tarneden       Herr Tarneden       Herr Tarneden       Herr Tarneden       Herr Tarneden […]
2. November 2010

Kontakt

  E-Mail: Rechtsanwalt Rolf Tarneden:  Tarneden@Tarneden-Inhestern.de     Rechtsanwalt Patrick Inhestern:  Inhestern@Tarneden-Inhestern.de     Rechtsanwalt Horst-Oliver Buschmann:  Buschmann@Tarneden-Inhestern.de  Terminvereinbarung Online  Ihr Weg zu uns Klicken Sie auf den Link unter der Karte, um eine detaillierte Anfahrtsskizze zu unserer Kanzlei aufzurufen: {module Google-Maps}  Rechtsberatung Online  Sprechzeiten: Montag – Freitag, 09:00 Uhr […]
5. November 2010

Kosten

  Für Sie als Mandant ist die wichtigste Frage im Zusammenhang mit dem Besuch bei Ihrem Rechtsanwalt, die folgende: Was kostet der Anwalt? In jedem Beratungsgespräch, welches eine Mandatsübernahme zum Gegenstand hat, wird diese Frage von den Rechtsanwälten der Rechtsanwaltskanzlei Tarneden & Inhestern angesprochen. Die Kosten anwaltlicher Tätigkeit sind oftmals […]
5. November 2010

Gefährdung des Straßenverkehrs (§ 315c StGB) | Strafverteidigung

§ 315c StGB (Gefährdung des Straßenverkehrs) ist eine der wichtigsten Strafvorschriften im Verkehrsstrafrecht. Dabei ist die Grundstruktur des Straftatbestandes recht schwierig. Alle Fälle haben eines gemeinsam: Nur bei einer konkreten Gefahr für fremde Sachen von bedeutenden Wert oder Leib oder Leben einer anderen Person ist eine Strafbarkeit möglich. Zu unterscheiden […]
5. November 2010

Verkehrsunfall – Schaden – Regulierung: FAQ vom Rechtsanwalt

5. November 2010

Service Rechtsberatung

[creativecontactform id=”18″]
5. November 2010

Prüfungsanfechtung – Ein Überblick

Das Bestehen von Prüfungen ist für die berufliche Entwicklung von überragender Bedeutung. Je nach Studienfach sind die Durchfallquoten jedoch teilweise enorm. Die von nicht bestandenen Prüfungen Betroffenen stehen vor der sehr schwierigen Frage, ob sie sich von dem Fach, das sie Jahre lang studiert haben, endgültig trennen. Eine Alternative kann […]
5. November 2010

Leistungen Beamtenrecht

Beamtenrecht Rechtsanwalt Rolf Tarneden Beamtenbeleidigung: Schmerzensgeld?
5. November 2010

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr (§ 315b StGB) | Anwalt

§ 315b StGB normiert mit der Vorschrift “Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr” eine der zentralen Normen im Verkehrsstrafrecht. Im Vorsatzbereich sind hier sehr schwerwiegende Beeinträchtigungen der Sicherheit des Straßenverkehrs unter Strafdrohung gestellt. Es werden Handlungen wie das Werfen von Steinen von Autobahnbrücken ebenso erfasst wie der Einsatz eines Kraftfahrzeuges als […]
5. November 2010

Leistungen Hochschulrecht Studienplatzklage Sommersemester08

Studienplatzklage Sommersemester 2008? Rechtsanwalt Rolf Tarneden Der nachstehende Artikel gibt einen Ausblick auf die Studienplatz-klageverfahren für das Sommersemester 2008. In der Tradition meiner semesterweise veröffentlichten Artikelserie – vgl. bislang Studienplatzklage Wintersemester 2007/2008? Studienplatzklage Sommersemester 2007? Studienplatzklage Wintersemester 2006/2007? Studienplatzklage Sommersemester 2006? – werden dieses Mal folgende Fragen in den Mittelpunkt […]
5. November 2010

Leistungen Hochschulrecht Studienplatzklage Sose2010

Studienplatzklage Sommersemester 2010? Rechtsanwalt Rolf Tarneden Der nachstehende Artikel gibt einen Ausblick auf die Studienplatzklageverfahren für das Sommersemester 2009.In der Tradition meiner semesterweise veröffentlichten Artikelserie – vgl. bislang Studienplatzklage Wintersemester 2009/2010? Studienplatzklage Sommersemester 2009? Studienplatzklage Wintersemester 2008/2009? Studienplatzklage Sommersemester 2008? Studienplatzklage Wintersemester 2007/2008? Studienplatzklage Sommersemester 2007? Studienplatz durch Studienplatzklage WS […]
5. November 2010

Strafrecht Allgemeines

Meine Tätigkeit als Rechtsanwalt – im Strafrecht oft Verteidiger oder Strafverteidiger genannt – erstreckt sich auf alle Bereiche des Strafrechts. Nachstehend soll ein Überblick über häufig vorkommende Straftatbestände gegeben werden. Bezogen auf diese Straftatbestände werden dann kurz typische Problemkonstellationen und mögliche Reaktionen und Strategien der Strafverteidigung aufgezeigt. I. Straßenverkehrsdelikte (insbesondere […]
5. November 2010

Leistungen Verkehrsrecht VORLAGE

Verkehrsrecht Vorlage? Rechtsanwalt Rolf Tarneden TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXTTEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXTTEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT 1. Überschrift 2. Überschrift 3. Überschrift 4. Überschrift 1. Überschrift am Text 1. Text Seitenanfang 2. Überschrift […]
5. November 2010

Leistungen Auslaenderrecht Aufenhaltserlaubnis 18monate – RAUS GENOMMEN –

Aufenthaltserlaubnis nach 18 Monaten Duldung? Rechtsanwalt Rolf Tarneden Nach 18 Monaten Duldung die Aufenthaltserlaubnis. Dies hat das Zuwanderungsgesetz möglich gemacht (§ 25 V AufenthG). Doch nicht jeder Ausländer, der in Deutschland seit 18 Monaten geduldet wird, hat – wenn er einen Antrag gestellt hat – bislang eine Aufenthaltserlaubnis bekommen. Der […]
5. November 2010

Leistungen Hochschulrecht Studienplatzklage Sommersemester09

Studienplatzklage Sommersemester 2009? Rechtsanwalt Rolf Tarneden Der nachstehende Artikel gibt einen Ausblick auf die Studienplatzklageverfahren für das Sommersemester 2009.In der Tradition meiner semesterweise veröffentlichten Artikelserie – vgl. bislang Studienplatzklage Wintersemester 2008/2009? Studienplatzklage Sommersemester 2008? Studienplatzklage Wintersemester 2007/2008? Studienplatzklage Sommersemester 2007? Studienplatz durch Studienplatzklage WS 2006/2007? Studienplatzklage Sommersemester 2006? hier auf […]
5. November 2010

Fahren unter Drogen / Betäubungsmitteln (BtM) im Straßenverkehr

Der nachstehende Beitrag richtet sich an die Personen, gegen die Strafverfahren oder Ordnungswidrigkeitenverfahren laufen wegen des Vorwurfes der Teilnahme am Straßenverkehr unter Drogen beziehungsweise Betäubungsmitteln. Diese Verfahren können für die Betroffenen weitreichende Konsequenzen haben. Von besonderer Bedeutung sind dabei alle auf Entzug des Führerscheins gerichteten Maßnahmen. Der nachstehende Artikel gibt […]
5. November 2010

Falschaussage – was nun?

5. November 2010

Unfallflucht (§ 142 StGB) – Fragen zum Strafverfahren

Strafverfahren wegen Unfallflucht (§ 142 StGB) sind für den Beschuldigten unangenehm, denn es droht der Führerscheinentzug. Verfahren wegen Unfallflucht werden recht häufig eingeleitet. Eine Verurteilung wegen Unfallflucht bereitet oft Schwierigkeiten. Die Vorschrift ist unklar gefasst und bereitet Staatsanwälten und Gerichten bis heute große Probleme bei der Rechtsauslegung. Ich bin seit […]
5. November 2010

Service Vertragsbedingungen

Vertragsbedingungen der Online Anfrage I. Vertragsschluss Mit einer Onlineanfrage an die Kanzlei Tarneden & Inhestern fordern Sie uns zur Abgabe eines Angebotes auf. Wenn sich der von Ihnen geschilderte Sachverhalt nicht für eine Online-Rechtsberatung eignet, teilen wir Ihnen dies unverzüglich mit. Wenn sich der von Ihnen geschilderte Sachverhalt für eine […]

+++ Aktuell: Wir bieten jedes Mandat ohne persönlichen Kontakt an: per Telefon, Mail, digital: Einfach und sicher +++